Für Aussteller

Ihre Vorteile

Umfangreiche Werbemaßnahmen

Als großes Medienhaus haben wir die Möglichkeit die Messe im Print, Online, TV und Radio zu bewerben. Eine Auflistung unserer umfassenden Werbemaßnahmen finden Sie weiter unten.

Ambiente

Durch den übersichtlichen Aufbau der Messe und der von uns zur Verfügung gestellten Roll-Ups kann der Schüler schon vom Weiten Ihre Ausbildungsangebote erkennen.

Aufgeschlossenes Publikum

Die Besucher kommen an einem Samstag freiwillig auf die Messe und sind offen für Gespräche mit Ihnen.

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Ihre Messeteilnahme lohnt sich bereits durch die crossmediale Platzierung Ihres Logos in den Werbemitteln.

Namhafte Kooperationspartner

Die IHK und das Haus der Jugend unterstützen die Messe und tragen so zu einem erfolgreichen Veranstaltungstag bei.

Ideale Zielgruppe

Durch die starken Marken „azubis.de“ und „Azubi gesucht!“ sprechen wir konkret die Schüler an sowie deren Eltern durch die Bewerbung in den Print-Titeln.

Ausstellerfrühstück

Für Ihr leibliches Wohl am frühen Morgen ist gesorgt. Tauschen Sie sich bei einer Tasse Kaffee mit anderen Ausstellern aus.

QuickSTARTCard

Sie erhalten vom Schüler einen kurzen ersten Eindruck und kommen mit ihm schnell ins Gespräch.

Messepakete

Messepaket S
Standgröße: 2 x 3 m
799 €
  • Einheitliches Rollup
  • Logo in Messekatalog & auf Messewebsite
Messepaket M
Standgröße: 2 x 3 m
1.399 €
  • Einheitliches Rollup
  • Logo in Messekatalog & auf Messewebsite
  • 1/8 Anzeigen in azubis.de-Beilage & „Azubi gesucht!“
  • Vorstellung Ihrer Standaktivität in Eigenanzeigen in der MZ
Messepaket L
Standgröße: 2 x 5 m
1.899 €
  • Einheitliches Rollup
  • Logo in Messekatalog & auf Messewebsite
  • 1/4 Anzeigen in azubis.de-Beilage & „Azubi gesucht!“
  • Vorstellung Ihrer Standaktivität in Eigenanzeigen in der MZ
  • Kurz-Interview auf der Messe
Messepaket XL
Standgröße: 100 m²
2.599 €
  • Einheitliches Rollup
  • Logo in Messekatalog & auf Messewebsite
  • 1/2 Anzeigen in azubis.de-Beilage & „Azubi gesucht!“
  • Vorstellung Ihrer Standaktivität in Eigenanzeigen in der MZ
  • Kurz-Interview auf der Messe
  • Stand im Außenbereich:
    Ideal zur Präsentation von Fahrzeugen & größeren Gerätschaften



Zusatzleistungen

Printanzeige

Sie haben die Möglichkeit Anzeigen in verschiedenen Größen im „Azubi gesucht!“ Magazin und in der azubis.de-Beilage zu buchen.
Details

azubis.de-Anzeige

Platzieren Sie Ihre freien Ausbildungsplätze auf einem der bekanntesten Ausbildungsportale Mitteldeutschlands.
Details

Ausbildungsvideo

Lassen Sie sich von uns Ihr Ausbildungsvideo erstellen und veröffentlichen Sie es auf azubis.de.
Details


Bewerbung der Messe

azubis.de-Beilage und Azubi gesucht!

Sowohl redaktionelle Themen, als auch Printanzeigen in unseren Azubi-Veröffentlichungen, dem „Azubi gesucht!“-Magazin und der „azubis.de-Beilage“, werden auf die Start Now aufmerksam machen. Da beide Printtitel an Schulen verteilt werden, sind wir hier direkt bei der Zielgruppe vertreten.

azubis.de

Das Ausbildungsportal azubis.de erreicht monatlich über 120.000 Seitenaufrufe. In diesem Umfeld wird die Start Now mit Teasern und Bannerwerbung Jugendliche im Alter zwischen 14 und 20 Jahren, sowie deren Eltern erreichen.

Online-Bewerbung

Die Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung verfügt über zahlreiche Online-Angebote. Sowohl die Nachrichtenportale mz.de, wochenspiegel-web.de, als auch themenspezifische Portale wie mz-jobs.de oder aha-alleshalle.de werden die Messe bewerben.

Anzeigen

Damit auch die Eltern und Großeltern der Zielgruppe auf die Veranstaltung aufmerksam werden, wird es umfangreiche Anzeigenkampagnen in der Mitteldeutschen Zeitung, im Wochenspiegel und Supersonntag geben.

Projekt Klasse 2.0

Das Schulprojekt der MZ „Projekt Klasse 2.0“ erfreut sich jedes Jahr hoher Beliebtheit. Über einen E-Mailverteiler, werden alle teilnehmenden Lehrer über die Messe informiert.

Info an Schulen

Über ein Info-Schreiben, werden alle Schulen im südlichen Sachsen-Anhalt über die Start Now informiert.

Social Media

Social Media Kampagnen auf Instagram und Facebook erreichen unsere Zielgruppe ohne jeglichen Streuverlust.

Kinoplakate

Da Kinos der Treffpunkt vieler Jugendlicher sind, werden wir die Start Now im Light Cinema mit Plakaten bewerben.

Funkspots

Kurz vor der Veranstaltung wird es auch Funkspots auf verschiedenen Radio-Sendern geben.

Redaktionelle Berichterstattung

Die Redaktion der Mitteldeutschen Zeitung begleitet die Ausbildungsmesse mit einer Ausbildungsberufsserie und einer Berichterstattung zur Messe.

Kontakt

Thomas Schwarzkopf

Telefon: 0345 / 565 5032
E-Mail: thomas.schwarzkopf@dumont.de

Oliver Hecker

Telefon: 0345 / 13010 47
E-Mail: oliver.hecker@dumont.de

Partner